Profis Freitag, 18.03.2016

Patrick Erras erfolgreich operiert

Foto: Sportfoto Zink

Der Mittelfeldspieler unterzog sich am Freitag in Augsburg einem Eingriff am verletzten Knie.

Einen Tag nach seiner im Training erlittenen Knieverletzung wurde Patrick Erras am Freitag, 18.03.16, in Augsburg von Dr. med. Ulrich Boenisch operiert. Bei dem Eingriff wurden die begleitenden Verletzungen am Außenband und Meniskus im rechten Knie behoben. Die OP verlief hervorragend. Das gerissene Kreuzband wird zu einem späteren Zeitpunkt operiert.

"Wir wünschen Patrick alles Gute für seine Heilung und sind froh, dass die Operation gut verlaufen ist. Patrick erhält von uns alle Unterstützung für einen bestmöglichen Heilungsverlauf", erklärt Andreas Bornemann, Vorstand Sport beim 1. FCN.

Reha in Nürnberg

Patrick Erras bleibt nun zunächst noch ein paar Tage in Augsburg. Ab kommender Woche beginnt der 21-Jährige dann in Nürnberg mit der Reha.