Profis Dienstag, 26.07.2016

Offizielle Saisoneröffnung mit Salli, Shootingstars & Europameistern

Am Freitag, 29.07.16, findet im Stadion Nürnberg die offizielle Saisoneröffnung gegen den FC Augsburg statt.

Es wird der letzte Härtetest vor dem Saisonstart und ein echter Gradmesser für den 1. FC Nürnberg: Am Freitag, 29.07.16, bestreitet der Club sein letztes Testspiel dieser Vorbereitung gegen den FC Augsburg. Anpfiff ist um 19 Uhr im Stadion Nürnberg. Für alle Club-Fans ein willkommener Termin, um sich auf die anstehende Spielzeit einzustimmen.

Erstmals präsentiert sich dann auch Neuzugang Edgar Salli vor heimischer Kulisse. Der Nationalspieler Kameruns ist schon gespannt auf den Club-Anhang und freut sich auf die "aufregende Herausforderung" in Nürnberg. Gegen den Bundesligisten wird Salli mit seinen Teamkollegen kurz vor dem Saisonstart bei Dynamo Dresden am Samstag, 06.08.16, ein letztes Mal auf Herz und Nieren getestet.

Ehemalige Cluberer kommen

Der FCA kommt mit einigen bekannten Gesichtern. Mit Markus Feulner und Alexander Esswein stehen bei den Fuggerstädtern zwei ehemalige Nürnberger im Kader, auch Manager Stefan Reuter hat eine Club-Vergangenheit. Neu in Augsburg ist derweil Dirk Schuster. Der neue FCA-Coach gilt als einer der Shootingstars der Trainergilde, schaffte er doch zuletzt mit Darmstadt 98 überraschend den Aufstieg in die Bundesliga und dort im ersten Jahr auch noch den Klassenerhalt.

Dieser ist auch in der kommenden Saison allererstes Ziel der Augsburger, die in der vergangenen Saison sogar im Europacup vertreten waren. Für den Club wird der Vergleich mit der Schuster-Elf also ein echter Prüfstein, der Club-Coach Alois Schwartz die letzten Erkenntnisse für den Ligastart bringen soll.

Europameister-Ehrung

Bei der offiziellen Saisoneröffnung steht allerdings nicht nur das Duell mit dem FCA im Mittelpunkt, denn auch sonst wird es im und ums Stadion wieder ein interessantes Rahmenprogramm geben. So wird zum Beispiel in der Halbzeitpause die Schülerinnen-Mannschaft der Bertolt-Brecht-Schule geehrt, die vor kurzem den Fußball-Europameistertitel erringen konnte. Zudem wird unter allen Stadionbesuchern ein neues Heimtrikot von Umbro verlost.

Dazu sorgen zahlreiche Club-Sponsoren vor, während und nach dem Spiel für Highlights. So kann man am Stand vom neuen Hauptsponsor NÜRNBERGER Versicherung seine Geschicklichkeit an der Torwand unter Beweis stellen. Oder man versucht sein Glück bei einem Gewinnspiel oder am "Glücksrad". Oder für die Kleinsten unter den Club-Fans gibt es die eine oder andere besondere Aktion. Ab 16.30 Uhr wird das Stadion Nürnberg geöffnet sein.

Autogrammstunde am Samstag

Die traditionelle große Autogrammstunde findet dieses Mal einen Tag später am Sportpark Valznerweiher statt. An diesem Tag wird am Vereinsgelände auch der erste "Willkommen im Fußball"-Cup ausgetragen.

Karten für die Begegnung gegen den FC Augsburg gibt es online, telefonisch unter 0911-2173-333, im Service-Center (am Stadion) und in unseren Fan-Shops in der Ludwigstraße, am Valznerweiher und in der Lenkersheimer Straße. Gegengerade und Südkurve werden nicht geöffnet sein. Alle Dauerkartenbesitzer können das Spiel zum ermäßigten Tarif sehen. Für Kurzentschlossene wird es auch Karten an den Tageskassen geben.