Dienstag, 21.04.2009

Nürnberger Trio gegen Italien

Diekmeier, Reinartz und Risse in U20-Nationalelf. Match am Mittwoch live im DSF.

Die drei Nürnberger U19-Europameister Dennis Diekmeier, Stefan Reinartz und Marcel Risse spielen am Mittwoch, 22.04.09, mit der deutschen U20-Nationalmannschaft gegen Italien. Das Team von Bundestrainer Horst Hrubesch trifft im Rahmen der Internationalen Spielrunde in Chemnitz auf Italien; das Match gibt’s live im DSF ab 16.20 Uhr.

Deutschland liegt vor den letzten beiden Spielen gegen die Italiener hinter der Schweiz (13 Punkte) und Österreich (7) mit sechs Zählern auf Platz drei, Italien ist Vierter (2). Die Schweiz und Österreich haben allerdings schon alle sechs Spiele absolviert.

Wohlbekannter Gegner

Mit der Squadra Azzurra, auf die das Hrubesch-Team außerdem zum Abschluss der Internationalen Spielrunde am 19.05.09 in Biella trifft, erwartet Hrubesch einen engen Vergleich: „Eine spielstarke Mannschaft, die aus einer guten Ordnung heraus agiert. Wir kennen die Italiener ja noch vom Endspiel der U19- Europameisterschaft.“ Bereits das Finale der U19-EM im Juli 2008 war hart umkämpft, ehe sich das deutsche Team mit 3:1 durchsetzte.

Der deutsche U20-Nachwuchs hat sich bereits für die Weltmeisterschaft in Ägypten vom 24. September bis 16. Oktober 2009 qualifiziert. Dort trifft das Nürnberger Trio in der Vorrundengruppe C auf die USA, Kamerun und die Republik Korea.