Profis Donnerstag, 17.03.2016

Kreuzbandriss bei Patrick Erras

Foto: Sportfoto Zink

Der Mittelfeldspieler hat sich eine schwere Knieverletzung zugezogen und fällt die nächsten Monate aus.

Ganz bittere Nachricht für Patrick Erras und den 1. FC Nürnberg: Der Mittelfeldspieler hat sich am Donnerstag, 17.03.16, im Training schwer verletzt. Die anschließende MRT-Untersuchung ergab die traurige Diagnose: Der 21-Jährige hat sich einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen und wird damit für die nächsten Monate ausfallen.

Patrick Erras feierte Mitte Oktober 2015 gegen den FSV Frankfurt sein Debüt bei den Profis. Insgesamt bestritt der Rechtsfuß in dieser Saison bislang 16 Ligaspiele und ist dabei bislang noch ungeschlagen. Kurz vor der Winterpause verlängerte Erras seinen Vertrag beim Club vorzeitig.

Die Club-Familie wünscht ihm nun gute Besserung und alles Gute für den Heilungsverlauf. Kopf hoch, Pati!