Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Fans Montag, 14.05.2018

Fanbeauftragten-Tagung „Region Süd“ in Heidenheim

Am letzten Dienstag lud die Region Süd zur turnusgemäßen halbjährlichen Tagung, diesmal in die Voith-Arena nach Heidenheim. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Kollegen des 1. FC Heidenheim für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die perfekte Versorgung.

Wie mittlerweile bereits gute Tradition nutzten auch Kollegen aus der Regionalliga die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches. Für den 1. FCN war Jürgen Bergmann nach Heidenheim gereist. So konnten sich insgesamt 12 Fanbeauftragte aus 9 Südvereinen der Ligen 1 bis 4 ausführlich über aktuelle Entwicklungen und zukünftige Herausforderungen informieren und austauschen.  

Regionale und Regionalliga-Themen im Focus

Vormittags standen überwiegend regionale und Regionalliga-Themen auf der Agenda. Gerade in der Regionalliga stehen die Kollegen oft vor besonderen Herausforderungen, nicht nur beim Spiel gegen den TSV 1860 München. Gemeinsam wurden mögliche Hilfestellungen für die Kollegen erörtert. So werden wir eine Art Infoblatt über die wichtigsten Aufgaben der Fanbetreuung angepasst an die Regionalliga erstellen und allen Kollegen, idealerweise über den BFV, zukommen lassen. Desweiteren werden wir bei der nächsten Sitzung (geplant im September/Oktober 2018) Vertreter des BFV einladen, um gemeinsam nach Lösungsansätzen zu suchen.

Anschließend wurde ausführlich über die Veränderungen der Sportgerichtsbarkeit beim BFV diskutiert, auch der aktuelle Stand der Proteste der Fanszenen Deutschland wurde thematisiert. Zur Mittagszeit erweiterte dann wie angekündigt Eric Roda Gracia von der DFL Abteilung Fanangelegenheiten die Runde.

Fragen an die DFL, Jürgen Bergmann im Amt bestätigt, Markus Wiesmeier neuer Stellvertreter

Nach dem Mittagessen erläuterte Eric die derzeitigen Tätigkeitsschwerpunkte in der Abteilung DFL Fanangelegenheiten und stellte sich geduldig allen Fragen der Anwesenden. Schließlich stand die Wahl des Regionalsprechers Süd samt Stellvertreter auf dem Programm. Jürgen Bergmann wurde einstimmig für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Da der bisherige Stellvertreter Fabian Strauss aus Heidenheim (vielen Dank an dieser Stelle) aufgrund zusätzlicher Tätigkeiten im Verein sein Amt zur Verfügung stellte, wurde Markus Wiesmeier vom FC Augsburg ebenso einstimmig als Stellvertreter gewählt.

Zum Abschluss betonten alle Kollegen die Wichtigkeit des regelmäßigen Austausches im Kollegenkreis und die hervorragende Zusammenarbeit aller Fanbeauftragten in der Region untereinander. Das nächste Treffen wird im voraussichtlich im September/Oktober 2018 stattfinden. Abschließend nochmals ein großes Dankeschön an die Kollegen des 1. FC Heidenheim für die gelungene Organisation.