Fans Fan-Info Mittwoch, 03.02.2016

Fan-Info zum Spiel bei 1860 München

Foto: Sportfoto Zink

Wie immer vor Auswärtspartien gibt es alle wichtigen Infos von der Fan-Betreuung des Club.

Liebe Club-Fans,

am Samstag geht es für unseren Club zum ersten Auswärtsspiel im neuen Jahr nach München zu den Löwen. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Samstag, 06.02.16, um 13 Uhr in der Allianz Arena haben wir in unseren Fan-Shops knapp 7.300 Karten verkauft. Über eine Ticketaktion des Bayerischen Fußball-Verbandes wurden zusätzlich rund 3.500 Tickets an Club-Fans vergeben. Insgesamt gehen wir von rund 12.000 Club-Anhängern aus, welche unsere Mannschaft bei den Löwen unterstützen werden.

An den Tageskassen im Süden (PKW, 9-Sitzer) und im Norden (Gästebusse) wird es noch etwa 700 zusätzliche Sitzplatztickets für Gästefans geben. Die Kassen öffnen um 10 Uhr.

Unser Bereich sind die Blöcke 109-111 (Steh) und 107, 108 und 214-219, 221-224 und 308-313 (Sitz). Eine Übersicht über das Stadion findet ihr rechts in der Spalte.

Anreise:

Nach München kommt ihr am schnellsten über die A9 (Entfernung vom Valznerweiher 154 km).

Fan-Busse:

Die Gästebusse parken bei Heimspielen des TSV 1860 München auch in dieser Saison auf dem Busparkplatz Nord und werden über das Verkehrsleitsystem aus allen Richtungen dorthin geleitet. Aus allen Richtungen ist der Busparkplatz Nord am einfachsten über die Ausfahrt 12b München-Fröttmaning Nord der Autobahn A99 zu erreichen.

Von Norden kommend (d.h. über die A9 von Nürnberg nach München) sollte man schon am Kreuz Neufahrn (Flughafen) auf die A92 in Richtung Stuttgart/Augsburg/München-West fahren. Bei der Ausfahrt Dreieck München-Feldmoching in Richtung München-Zentrum/Salzburg einfädeln und nach 6 km die Ausfahrt 12b München-Fröttmaning Nord nehmen. Die Einfahrt zum Busparkplatz Nord befindet sich direkt nach dieser Ausfahrt.

Von Westen kommend (d.h. über die A8 von Stuttgart über Augsburg) einfach auf der A99 Richtung Salzburg halten und die Ausfahrt 12b München-Fröttmaning Nord nehmen. Die Einfahrt zum Busparkplatz Nord befindet sich direkt nach dieser Ausfahrt. Über den Fußweg entlang der Werner-Heisenberg-Allee gelangt man zum Zugang Nord der Allianz Arena.

Vom Busparkplatz Nord aus kommen die Gästefans über den Eingang Nord (dort befinden sich auch noch Tageskassen für Gästefans) ins Stadion und gelangen rechts über die kurze Rampe an der Westtribüne entlang in die Südtribüne zu den Stehblöcken 110/111 und den darüber liegenden Sitzblöcken 218/219.

PKW, 9-Sitzer und Bahn-Fahrer:

Nürnberg-Fans, die mit PKW, 9-Sitzern oder U-Bahn angereist sind, gelangen über den Eingang Süd (die sog. Esplanade) in die Allianz Arena. Dort befinden sich selbstverständlich auch Gästekassen und zwar im linken der beiden Kassencanyons, wenn man auf die Allianz Arena zuläuft.

Fan-Utensilien:

Für Gästefans sind drei Trommeln (einseitig geöffnet und einsehbar), kleine Fahnen (max. 1,50 m), 20 Doppelhalter (bis max. 1,50 m), ein Megafon (sofern die durch die Landeshauptstadt München festgelegten Voraussetzungen für die Ausnahmegenehmigungen erfüllt sind), sowie Zaunfahnen genehmigt. Die Zaunfahnen können vor dem Block oberhalb der Werbebanden zwischen den Fluchttoren befestigt werden. Voraussetzung: Die Fluchttore müssen zu jeder Zeit frei bleiben und die Werbung unterhalb des Zauns darf nicht verdeckt werden. Hierbei sind die Anweisungen des Ordnungsdienstes strikt zu befolgen. Ansonsten werden Zaunfahnen sofort entfernt bzw. vor Ort untersagt.1860 weist uns zudem darauf hin, dass das Besteigen des Zauns verboten ist und von der Polizei geahndet wird.

Weiterhin sind zwei große Schwenkfahnen (insg.) in den Stehplatzblöcken im Unterrang genehmigt, wenn die folgenden Voraussetzungen erfüllt sind:

1) Der Halter der Schwenkfahne besitzt einen gültigen Fahnenpass bei seinem Heimverein.

Dieser Fahnenpass wird bis drei Tage vor der Veranstaltung über den Gäste-Fanbeauftragten übermittelt und muss am Spieltag auf Verlangen vorgezeigt werden.

2) Der Stoff der Schwenkfahne muss schwer entflammbar (B1) sein. Das Zertifikat ist ebenfalls im Vorfeld über den Fanbeauftragten zu übermitteln und muss auch am Spieltag auf Verlangen vorgezeigt werden.

Die Stadionordnung findet ihr hier

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise:

Bitte beachtet, dass es nur beschränkte Möglichkeiten gibt, Rucksäcke und Taschen am Zugang der Allianz Arena abzugeben. Daher empfehlen wir, diese am besten im Auto bzw. Bus zu lassen, wenn das möglich ist. Normale Gürteltaschen sind erlaubt.

Verpflegungsmöglichkeiten sind direkt am Gästeblock vorhanden – Bezahlung nur mit ArenaCard. PET-Flaschen bis 0,5l dürfen mitgeführt werden. Offensichtlich angetrunkene Personen erhalten keinen Zutritt ins Stadion.

Die Mitnahme von Digitalkameras ist grundsätzlich erlaubt. Die Mitnahme von Videokameras sowie semi-professionellen Foto-Ausrüstungen (Spiegelreflex-Kameras, Wechselobjektive, etc.) ist verboten. Regenschirme mit Spitze sind verboten. "Knirpse" sind erlaubt.

Viel Spaß und gute Anreise:

Wir wünschen euch eine gute Anreise und viel Spaß in München. Bitte verhaltet euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club nach Kräften.

Bei den Löwen werden für euch wie immer die Fanbeauftragten Jürgen Bergmann, Hannes Orth und „Fiddl“ Maul als Ansprechpartner vor Ort sein.

Eure Fan-Betreuung

 

Weitreichende Information rund um das Thema "Fans" findet ihr immer aktuell auf der Facebook-Seite der Fan-Betreuung des 1. FC Nürnberg. Hier könnt ihr euch rein klicken.

Spieldaten

20. Spieltag, 2. Bundesliga 2015/2016
0 : 1
1860 München
1. FC Nürnberg
23. Patrick Erras 0:1
Stadion
Allianz-Arena
Datum
06.02.2016 13:00 Uhr
Schiedsrichter
Thorsten Schriever
Zuschauer
51200

Aufstellung

1860 München
Ortega Moreno - Kagelmacher - Schindler - Mauersberger - Wittek - Bülow - Adlung (72. Beister) - Aycicek (72. Karger) - Liendl - Okotie (79. Mugosa) - Mölders
Reservebank
Eicher, Yegenoglu, Beister, Karger, Lacazette, Stahl, Mugosa
Trainer
Benno Möhlmann
1. FC Nürnberg
Schäfer - Brecko - Margreitter - Bulthuis - Sepsi - Erras (90. Petrak) - Behrens - Stieber (62. Kerk) - Leibold - Burgstaller - Füllkrug (87. Hovland)
Reservebank
Rakovsky, Hovland, Blum, Kerk, Möhwald, Petrak, Hercher
Trainer
René Weiler

Ereignisse

23. min Spielstand: 0:1
Patrick Erras

62. min Spielstand: 0:1
Sebastian Kerk kommt für Zoltan Stieber

72. min Spielstand: 0:1
Nico Karger kommt für Levent Aycicek

72. min Spielstand: 0:1
Maximilian Beister kommt für Daniel Adlung

77. min Spielstand: 0:1
Christopher Schindler

79. min Spielstand: 0:1
Stefan Mugosa kommt für Rubin Okotie

80. min Spielstand: 0:1
Guido Burgstaller

87. min Spielstand: 0:1
Gary Kagelmacher

87. min Spielstand: 0:1
Even Hovland kommt für Niclas Füllkrug

90. min Spielstand: 0:1
Ondrej Petrak kommt für Patrick Erras

90.(+4) min Spielstand: 0:1
Maximilian Beister