Profis Fan-Info Freitag, 13.10.2017

Fan-Info zum Auswärtsspiel in Darmstadt

Foto: Sportfoto Zink

Vor der Partie am Böllenfalltor hat die Fan-Betreuung die wichtigsten Infos für alle Auswärtsfahrer zusammengestellt.

Liebe Club-Fans,

am Montag tritt der 1. FC Nürnberg am Böllenfalltor gegen Darmstadt 98 an. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Montag, 16.10.17, um 20.30 Uhr im Merck-Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt haben wir bislang 1.677 Tickets verkauft. Es wird an den Gästekassen also noch gut 350 Steh- und 200 Sitzplatzkarten geben.

Anreise

Zum Böllenfalltor sind es 246 Kilometer (Entfernung vom Valznerweiher).  

Der Gästeblock befindet sich auf der Ostseite des Stadions und ist über einen kleinen Waldweg zu erreichen. Ein Zugang zum Gästebereich über die Haupteingänge ist nicht möglich!

Busse und 9-Sitzer:

Busse parken auf dem Busparkplatz in der Alarisch-Weiss-Straße (Zufahrt über Heinrichstraße und Eugen-Kogon-Straße).

Busse sind zu einer Parkgebühr von 20 Euro verpflichtet. Bitte haltet die Gebühr bereit, um eine rasche Abwicklung zu gewährleisten. Von den Parkplätzen gelangt Ihr in fünf bis zehn Minuten per Fuß zum Gästeblock (Zugang Waldkasse Nord). Bitte folgt den Ordnern, welche Euch den Weg weisen.

PKW:

Das Gästeparkhaus (P4) für PKW befindet sich in der Eugen-Kogon-Straße (ehemals Petersenstraße). Die Zufahrt dorthin erfolgt über die Heinrichstraße. Aufgrund der Anmietung der Parkplätze bei der TU Darmstadt ist der SV Darmstadt zur Erhebung einer Parkgebühr verpflichtet. Die Parkgebühr für PKW beträgt fünf Euro.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit der Bahn fahrt ihr bis zum Hauptbahnhof Darmstadt. Ab dort Umstieg in die VIAS-Odenwaldbahn in Richtung Groß-Umstadt/Wiebelsbach, bis zur Haltestelle TU-Lichtwiese. Nach einem Fußmarsch von ca. 15 Minuten erreicht Ihr den Gästeeingang des Stadions.

Zusätzliche Informationen zur Anreise und den Parkmöglichkeiten findet ihr hier.

Beachtet bitte zudem die <media 61012>Hinweise der Polizei</media> aus Darmstadt.

Fan-Utensilien

Genehmigt sind folgende Fan-Utensilien:

  • Kleine Fahnen (bis 2,00 m Stablänge)
  • Doppelhalter (bis 2,00 m Stablänge)
  • Fünf Schwenkfahnen
  • Drei Megafone
  • Drei Trommeln (unten offen)
  • Zaunfahnen (Zaunfahnen dürfen vor dem Gästeblock am unteren Ende des Zauns befestigt werden, sofern keine Notausgangsschilder verdeckt werden.)

Alle weiteren Hinweise findet ihr in der Stadionordnung.

Bitte beachtet zudem folgende Hinweise

Stadionöffnung: Der Bölle öffnet an diesem Tag um 19 Uhr.

Gepäck: Rucksäcke oder größere Taschen müssen am Eingangsbereich abgegeben und dort nach Spielende wieder abgeholt werden. Die Abgabe erfolgt an der linken Seite des Kassenhauses.

Verpflegung: Die Mitnahme von Getränken und Speisen ist verboten. In den Gästeblöcken ist es möglich, mit Bargeld zu bezahlen. Es wird alkoholfreies Bier ausgeschenkt.

Multimedia: Das Mitbringen und die Nutzung von Fotoapparaten bis zu einer Länge von 15 Zentimeter inklusive Objektiv ist zur rein privaten Nutzung erlaubt. Foto-, Bewegtbild-, Video- oder Tonbandaufnahmen zum Zweck der kommerziellen Nutzung oder öffentlichen Darstellung sind nicht erlaubt.

Viel Spaß und gute Anreise

Wir wünschen euch eine gute Anreise und viel Spaß in Darmstadt. Bitte verhaltet euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club nach Kräften. Gemeinsam zum Auswärtssieg!

Am Spieltag werden für euch wie immer die Fanbeauftragten Jürgen Bergmann, Hannes Orth und „Fiddl“ Maul als Ansprechpartner vor Ort sein.

Vom Fanprojekt Nürnberg werden Katharina Engelhardt-Glück und Andreas König das Spiel begleiten.

Eure Fan-Betreuung

 

Weitreichende Information rund um das Thema „Fans“ findet ihr immer aktuell auf der Facebook-Seite der Fan-Betreuung des 1. FC Nürnberg. Hier könnt ihr euch rein klicken.

Spieldaten

10. Spieltag, 2. Bundesliga 2017/2018
3 : 4
SV Darmstadt 98
6. Yannick Stark 1:0
72. Felix Platte 2:3
87. Eduard Löwen (Eigentor) 3:4
1. FC Nürnberg
23. Cedric Teuchert 1:1
51. Mikael Ishak 1:2
58. Cedric Teuchert 1:3
74. Tim Leibold 2:4
Stadion
Datum
16.10.2017 20:30 Uhr
Schiedsrichter
Bibiana Steinhaus
Zuschauer
17100

Aufstellung

SV Darmstadt 98
Mall - Steinhöfer - Banggaard - Sulu - Holland - Stark (84. Sirigu) - 18466 - Kempe - 18466 (63. Sobiech) - Großkreutz (60. McKinze Gaines 2) - Platte
Reservebank
Stritzel, Höhn, Kamavuaka, McKinze Gaines 2, Sirigu, Maclaren, Sobiech
Trainer
18466
1. FC Nürnberg
Kirschbaum - Valentini - Mühl - Ewerton José - Kammerbauer (46. Leibold) - Erras - Behrens - Möhwald (89. Brecko) - Löwen - Teuchert (87. Werner) - Ishak
Reservebank
Bredlow, Brecko, Leibold, Fuchs, Petrak, Werner, Salli
Trainer
Michael Köllner

Ereignisse

6. min Spielstand: 1:0
Yannick Stark

23. min Spielstand: 1:1
Cedric Teuchert

36. min Spielstand: 1:1
Kevin Möhwald

46. min Spielstand: 1:1
Tim Leibold kommt für Patrick Kammerbauer

51. min Spielstand: 1:2
Mikael Ishak

58. min Spielstand: 1:3
Cedric Teuchert

60. min Spielstand: 1:3
Yannick Stark

60. min Spielstand: 1:3
Orrin McKinze Gaines 2 kommt für Kevin Großkreutz

63. min Spielstand: 1:3
Artur Sobiech kommt für 18466

72. min Spielstand: 2:3
Felix Platte

74. min Spielstand: 2:4
Tim Leibold

84. min Spielstand: 2:4
Sandro Sirigu kommt für Yannick Stark

87. min Spielstand: 3:4
Eigentor: Eduard Löwen

87. min Spielstand: 3:4
Tobias Werner kommt für Cedric Teuchert

89. min Spielstand: 3:4
Miso Brecko kommt für Kevin Möhwald