Fans Fan-Info Donnerstag, 24.08.2017

Fan-Info zum Auswärtsspiel in Aue

Foto: Sportfoto Zink

Vor der anstehenden Partie im Erzgebirge hat die Fan-Betreuung wieder alle relevanten Informationen für die Auswärtsfahrer parat.

Liebe Club-Fans,

am Samstag ist es mal wieder soweit, der 1. FC Nürnberg tritt im Erzgebirgsstadion Aue an. Wie gewohnt erhaltet ihr alle aktuellen Infos zum bevorstehenden Auswärtsspiel von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Samstag, 26.08.17, um 13.00 Uhr im Erzgebirgsstadion Aue haben wir unser reduziertes Kontingent von 1030 Karten restlos ausverkauft. Aufgrund des derzeit laufenden Stadionumbaus gibt es in Aue derzeit nur Stehplatzkarten für Gästefans. Nachdem für das Spiel generell keinerlei Karten mehr zur Verfügung stehen, raten wir dringend von einer Anreise ohne gültige Eintrittskarte ab!

Der Zugang zum Stehplatzbereich für Gäste „G1“ (auf manchen Stadionplänen auch H1 und H2 genannt) erfolgt über den Eingang “Lößnitzer Straße”.

Anreise

Zum Erzgebirgsstadion Aue sind es 224 km (Entfernung vom Valznerweiher).

Wir empfehlen euch zwingend eine Anreise über die A72 Abfahrt Hartenstein! Von dort weiter in Richtung Aue fahren, in Alberoda links in das Gewerbegebiet abbiegen. Dort dann Richtung Lößnitz und anschließend auf die B169 in Richtung Aue fahren. 

PKW:

Alle PKW nutzen bitte den P11 (Los Krachos). Dort ebenfalls der Beschilderung (Gäste) folgen. Die Parkgebühr beträgt dort 3,- € pro Fahrzeug. 

Busse / 9-Sitzer:

Unsere Fan-Busse und 9-Sitzer parken auf dem P9 "Dachdeckerparkplatz an der B 169" gegenüber dem Gästeeingang. Die Einweisung der Gästefahrzeuge erfolgt durch Security. Parkplatz ist gebührenpflichtig. Reisebusse 15,- Euro / 9-Sitzer 3,- Euro.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Für Bahnreisende aus Nürnberg steht ab 10:30 Uhr am Bahnhof Aue ein Shuttle Bus zum Stadion zur Verfügung. Auch für den Rückweg könnt ihr diesen Service nutzen.     

Beachtet bitte, dass für alle Nürnberger Fans mit Sitzplatzkarten der Zugang über den Haupteingang erfolgt!

Im Heim-Stehplatzbereich ist das Tragen von Fan-Utensilien der Gastmannschaft untersagt. Im Heim-Sitzplatzbereich sind diese hingegen toleriert.

Weitere Informationen zur Anreise und Parkmöglichkeiten findet ihr hier.

Fan-Utensilien

Genehmigt sind folgende Fan-Utensilien:

  • Kleine Fahnen (bis 2,00 m Stablänge)
  • Doppelhalter (bis 2,00 m Stablänge)
  • Fünf Schwenkfahnen
  • Zwei Megafone
  • Drei Trommeln (unten offen)
  • Zaunfahnen (Auf Grund des ausverkauften Gästeblockes ist es zwingend erforderlich, die Fahnen auf Sichthöhe zu hängen, um somit allen Nürnberger Fans eine gute Sicht auf das Spielfeld zu ermöglichen!)

Alle weiteren Hinweise findet ihr in der Stadionordnung.

Bitte beachtet zudem folgende Hinweise:

Stadionöffnung: Das Stadion öffnet an diesem Tag um 11.00 Uhr.

Gepäck: Bauchtaschen sowie Handtaschen sind im Gästebereich erlaubt, werden vom Ordnungsdienst aber entsprechend kontrolliert. Rucksäcke, Taschen und Koffer können an einem „Abgabeauto“ am Eingang abgegeben werden. Da die Möglichkeit der Taschenabgabe begrenzt ist, sollten diese nach Möglichkeit in den Bussen und PKW gelassen werden.

Verpflegung: Im Gästebereich erfolgt die Bezahlung in bar. Im Gästebereich gibt es Vollbier. Tetra-Paks bis 0,5 Liter dürfen mit ins Stadion genommen werden. Erkennbar alkoholisierte Zuschauer oder Zuschauer, die unter Drogen stehen, erhalten keinen Einlass.

Multimedia: Für eigene Fotoaufnahmen sind im Erzgebirgsstadion Mobiltelefone mit Kamerafunktion und Kompaktkameras, sofern diese nicht mit einem Wechselobjektiv ausgestattet sind, zugelassen. Verboten hingegen sind Spiegelreflexkameras jeglicher Qualität, sämtliche Kameras mit Wechselobjektiven sowie Mittel- und Großformatkameras. Ebenfalls nicht erlaubt sind sämtliche Videokameras zur Aufnahme von bewegten Bildern (Filmkameras). Darüber hinaus ist es grundsätzlich verboten, bewegte Bilder vom Spiel aufzunehmen.

Sonstiges: Stadionverbotler, welche aus Nürnberg mitreisen dürfen sich außerhalb des Stadionbereiches am Lößnitzer Eingang aufhalten und werden nach Spielende zu den Bussen/PKW begleitet.

Viel Spaß und gute Anreise

Wir wünschen euch eine gute Anreise und viel Spaß in Aue. Bitte verhaltet euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club nach Kräften. Gemeinsam holen wir uns den Auswärtssieg!

Im Erzgebirge werden für euch wie immer die Fanbeauftragten Jürgen Bergmann, Hannes Orth und „Fiddl“ Maul als Ansprechpartner vor Ort sein.

Eure Fan-Betreuung

 

Weitreichende Information rund um das Thema „Fans“ findet ihr immer aktuell auf der Facebook-Seite der Fan-Betreuung des 1. FC Nürnberg. Hier könnt ihr euch rein klicken

Spieldaten

4. Spieltag, 2. Bundesliga 2017/2018
3 : 1
FC Erzgebirge Aue
60. Dominik Wydra 1:0
73. Dimitrij Nazarov 2:0
78. Pascal Köpke (Kopfball) 3:0
1. FC Nürnberg
87. Kevin Möhwald 3:1
Stadion
Datum
26.08.2017 13:00 Uhr
Schiedsrichter
Lasse Koslowski
Zuschauer
9000

Aufstellung

FC Erzgebirge Aue
Männel - Rizzuto - Kalig - Wydra - Rapp (80. Kempe) - Riese (68. Hertner) - Tiffert - Fandrich - Bertram (69. Kvesic) - Köpke - Nazarov
Reservebank
Haas, Cacutalua, Hertner, Kvesic, Maria, Ferati, Kempe
Trainer
Robin Lenk
1. FC Nürnberg
Kirschbaum - Valentini - Margreitter - Petrak - Leibold - Löwen - Teuchert (66. Kammerbauer) - Behrens - Möhwald - Salli (82. Ewerton José) - Ishak (66. Gíslason)
Reservebank
Bredlow, Brecko, Ewerton José, Kammerbauer, Gíslason, Jäger, Zrelak
Trainer
Michael Köllner

Ereignisse

26. min Spielstand: 0:0
Christian Tiffert

30. min Spielstand: 0:0
Cedric Teuchert

60. min Spielstand: 1:0
Dominik Wydra

66. min Spielstand: 1:0
Patrick Kammerbauer kommt für Cedric Teuchert

66. min Spielstand: 1:0
Rúrik Gíslason kommt für Mikael Ishak

68. min Spielstand: 1:0
Sebastian Hertner kommt für Philipp Riese

69. min Spielstand: 1:0
Mario Kvesic kommt für Sören Bertram

73. min Spielstand: 2:0
Dimitrij Nazarov

78. min Spielstand: 3:0
Pascal Köpke

80. min Spielstand: 3:0
Dennis Kempe kommt für Nicolai Rapp

82. min Spielstand: 3:0
Almeida Santos Ewerton José kommt für Edgar Salli

87. min Spielstand: 3:1
Kevin Möhwald

90. min Spielstand: 3:1
Tim Leibold

90.(+1) min Spielstand: 3:1
Sebastian Hertner