Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Donnerstag, 31.03.2011

Fan-Info 1. FC Köln

Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung.

Liebe Club-Fans,

am Wochenende steht kurz unser Spiel beim 1.FC Köln auf dem Terminkalender. Wie gewohnt vor einem Auswärtsspiel erhaltet ihr alle aktuellen Infos von der Fan-Betreuung:

Für unser Spiel am Sonntag, 03.04.11, um 15.30 Uhr im RheinEnergieStadion in Köln haben wir in unseren Fan-Shops bislang etwas über 2.000 Karten verkauft. Die Stehplätze sind ausverkauft, es gibt jedoch noch ausreichend Sitzplatzkarten für Gäste an der Stadionkasse. Unser Bereich sind die Blöcke N 6 (Steh) und N 16 (Sitz). Eine Übersicht über das RheinEnergieStadion findet ihr hier:

 

Für unsere zahlreichen Fan-Busse als auch für alle Gäste-Pkw empfehlen wir dringend  den Parkplatz P 4. Bitte folgt der Beschilderung oder den Hinweisen der Verkehrspolizei. Vom Bus-/Pkw-Parkplatz sind es nur wenige Minuten Fußweg bis zum Gästeeingang. Zufahrt über die Aachener Straße (fürs Navi).

Alle weiteren Hinweise zur Anfahrt findet Ihr hier:

Bezüglich der Fan-Utensilien hat uns der 1.FC Köln gebeten, folgende Hinweise an Euch weiterzuleiten:

„Liebe Fans vom 1. FC Nürnberg,

wir freuen uns, dass Ihr bei uns zu Gast seid und Euren Verein so gut es geht unterstützt. Hierzu benötigt man mehr als eine starke Stimme oder lautes Klatschen! Fahnen, Doppelhalter, Megaphone und andere Fanutensilien sollen Euch dabei helfen, Eurem Team den nötigen Rückhalt zu geben! Hier möchten wir Euch die Gelegenheit geben, Eurer Phantasie freien Lauf zu lassen. Ihr dürft bei uns alle Fanutensilien mit ins Stadion nehmen, sofern diese nicht gegen die Stadionordnung des RheinEnergieStadions verstoßen. Sprich: Fahnen jeder Größe, Trommeln, Megafon, Zaun- und Blockfahnen (im Rahmen der behördlichen Auflagen, was Entflammbarkeit angeht) und Doppelhalter. Wir möchten Euch lediglich bitten, nur maximal 5 Schwenkfahnen mitzubringen, da ansonsten die Sichtverhältnisse im Gästeblock nicht für jedermann optimal sind! Wir hoffen diesbezüglich auf Euer Verständnis.

Was müsst Ihr dafür tun? Wir benötigen bis 5 Tage vor dem Spiel eine Rückmeldung Eures Fanbeauftragten, was Ihr in etwa für das Spiel geplant habt, damit wir uns darauf einstellen können. Wir hoffen, Ihr wisst dieses Vertrauen zu schätzen. Sollte im Gästefanblock trotz unseres Entgegenkommens Pyrotechnik zum Einsatz kommen, sehen wir uns leider gezwungen für die kommenden Spiele gegen Euren Verein alles verbieten, was über den Fanschal und Fantrikot hinausgeht.

Bitte tragt mit dazu bei, dass sich in unseren Stadien etwas ändert! Keine lästigen Verbote, Einschränkungen und Untersagungen! Es liegt an Euch!

Bitte verbreitet diese Information in Eurer Fanszene! Über Rückmeldungen, ob positiv oder negativ, würden wir uns freuen. Meldet Euch auch wenn Ihr Probleme seht!

Wir wünschen Euch bereits jetzt schon eine gute Anreise, einen angenehmen Aufenthalt in Köln und viel Spaß im RheinEnergieStadion!“

 Herzliche Grüße aus Köln
1. FC Köln

Somit sind für Gästefans zwei Megaphone, Trommeln (einseitig offen), Fahnen und Doppelhalter sowie 5 große Schwenkfahnen erlaubt. Banner oder Zaunfahnen können, solange Platz vorhanden, ebenfalls aufgehängt werden. Bitte berücksichtigt dies bei der Auswahl Eurer Fan-Utensilien. Die Verantwortlichen des 1.FC Köln haben somit alle angefragten Fan-Utensilien genehmigt. Wir begrüßen diese fanfreundliche Regelung ausdrücklich und bedanken uns bei den Verantwortlichen des 1.FC Köln für diesen Vertrauensvorschuss. Sollte es im Gästefanblock dennoch zu Ausschreitungen, Gewalt gegen Sicherheitspersonal oder andere Personen, oder gar Pyrotechnik zum Einsatz kommen, wird in den kommenden Gastspielen beim 1.FC Köln alles verboten sein, was über die Körperbekleidung (Trikot, Mütze, Schal) hinaus geht. Bitte tragt also alle mit dazu bei, wir sind sicher, dass ihr diesen Vertrauensvorschuss zu würdigen wisst.

Die Stadionordnung und zahlreiche weitere Hinweise findet ihr hier: http://www.fc-koeln.de/uploads/tx_templavoila/Stadionordnung_RES_2011_02.pdf.

Bitte beachtet zudem abschließend folgende Hinweise:

Flaschenverbot

Aus Sicherheitsgründen muss bei einem Besuch des RheinEnergieStadion auf die Mitnahme von Glasflaschen und Getränkedosen verzichtet werden. Dazu hat das Amt für öffentliche Ordnung eine Ordnungsverfügung erlassen, wonach am Spieltag in einem Umfeld von ca. 500 Metern rund um das RheinEnergieStadion das Mitführen und Benutzen von Glasflaschen und Getränkedosen untersagt ist. Für die Gastronomen, Kioske und Tankstellen gilt ein Verkaufsverbot für den Außer-Haus-Gebrauch.

Spürhunde

Nachdem in der Vergangenheit mehrfach Pyrotechnik von unseren Gästefans eingesetzt wurde, wollen wir Euch hiermit darüber informieren, dass wir seit einiger Zeit Spürhunde im Einsatz haben. Diese werden im Rahmen der Personenkontrolle im Gästebereich eingesetzt.

Taschenabgabe

Rucksäcke oder Taschen können leider nicht mit ins Stadion mitgenommen werden und müssen in den Depot Ost abgegeben werden. Am besten lasst also Eure Taschen und Rücksäcke gleich im Bus oder Auto zurück. Gürteltaschen können mitgeführt werden, werden aber natürlich kontrolliert.

Alkoholkontrollen

Durch den Ordnungsdienst werden zielgerichtet Alkoholkontrollen durchgeführt. Dabei wird Zuschauer mit einem Alkoholgehalt von mehr als 1,6 Promille der Besuch des RheinEnergieStadions verwehrt.

Eintrittskarten:

Den Gästefans wird beim Betreten des Gästeblocks die Eintrittskarte abgenommen und bei Verlassen des Blockes wieder ausgehändigt. Dies erfolgt vor dem Hintergrund, eine Überfüllung des Gästeblocks zu verhindern.

Für ausschließlich private/nicht kommerzielle Zwecke ist die Mitnahme von Digitalkameras im Einzelbildmodus (keine Videosequenzen) gestattet (keine Profi-Ausrüstung). Wir wünschen Euch eine gute Anreise und viel Spaß in der Domstadt. Bitte verhaltet Euch jederzeit friedlich und sicherheitskonform und unterstützt unseren Club gewohnt lautstark und farbenfroh.