Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Dienstag, 08.05.2018

Die Woche beim Club: Schwitzen für die Krönung

Foto: Sportfoto Zink

Nachdem die Folgen der Aufstiegsfeier aus den Knochen geschüttelt wurden, starten Behrens, Leibold & Co. am Mittwoch in die Vorbereitung auf das abschließende Saisonspiel gegen Fortuna Düsseldorf. fcn.de blickt auf die Termine der Woche.

Dienstag 

Der Aufstieg ist geschafft, die Feier ist Geschichte. Heute haben die Jungs noch einmal die Gelegenheit, sich von den Strapazen der letzten Tage zu erholen und das Erreichte zu reflektieren. Die Mannschaft hat frei. 

Mittwoch

Sonntagabend nahmen die Fans ihre Helden bereits auf dem Vereinsgelände in Empfang. Heute besteht die Möglichkeit, der Mannschaft auch bei Tageslicht gebührend zu gratulieren: Ab 15 Uhr bittet Michael Köllner zum öffentlichen Training. Mit dem Start in die Trainingswoche richtet sich der Fokus auf das letzte Heimspiel der Saison gegen Fortuna Düsseldorf. Das Spiel ist seit mehreren Wochen restlos ausverkauft. 

Donnerstag

Auch heute trainieren die Profis ab 15 Uhr öffentlich.

Freitag

Er war der größte Fußballer, der je das Trikot des 1. FC Nürnberg getragen hat: Max Morlock. In über 900 Spielen erzielte der gebürtige Nürnberger 580 Tore und gewann mit dem FCN 1948 sowie 1961 die deutsche Meisterschaft. Zudem war er Teil der legendären Weltmeister-Elf von 1954. Heute wäre "Maxl" 93 Jahre alt geworden. Ab 15:30 Uhr ist dann wieder Tagesgeschäft angesagt: Bredlow, Valentini & Co. trainieren öffentlich am Sportpark Valznerweiher.

Samstag

Spieltag! Ab 14:05 Uhr tritt die U21 am Max-Morlock-Platz zum finalen Heimspiel gegen den TSV Buchbach an. Fast parallel dazu können alle Zuschauer direkt das Training der Profis begutachten. Heute trainiert die Mannschaft ab 14:30 Uhr öffentlich.

Sonntag

Vorhang auf für das große Finale. Zur besten Bundesligaanstoßzeit um 15:30 Uhr empfängt der 1. FC Nürnberg im Max-Morlock-Stadion die Fortuna aus Düsseldorf zum 34. Spieltag. Das Spiel zwischen den beiden bereits feststehenden Aufsteigern ist zudem das Endspiel um die Meisterschaft im Fußball-Unterhaus. Wer keine Karten für die Partie ergattern konnte, kann sich wie gewohnt in den Spieltagsmodus unserer aktualisierten CLUB-App versetzen lassen und dabei zwischen „Voll dabei“ und „Nebenbei“ entscheiden, ob er alle Infos und exklusiven Inhalte erhalten oder nur mit den wichtigsten auf dem Laufenden gehalten werden möchte.