Profis Montag, 21.03.2016

Die Woche beim Club

Nach einem erfolgreichen Wochenende trennt den Club noch eine Trainingswoche von der verdienten Osterpause. Was vor und nach den Spielen beim 1. FC Nürnberg ansteht, erfahrt ihr hier.

Foto: Sportfoto Zink

MONTAG

Wer hätte es, rund 24 Stunden nach dem Sieg gegen Spitzenreiter Leipzig, mehr verdient, einen Tag frei zu bekommen, als die Club-Profis? Das dachte sich auch Club-Coach René Weiler und spendierte seinen Spielern zum Wochenstart einen trainingsfreien Tag. Zudem feiert Nachwuchsstürmer Philipp Hercher heute seinen 20. Geburtstag. Die gesamte Club-Familie wünscht Philipp alles Gute!

DIENSTAG

Gestern noch geschont, starten Brecko, Füllkrug und Co. heute mit einer Trainingseinheit um 15 Uhr am Nachmittag in die Woche.  

MITTWOCH

In der Wochenmitte legt die Weiler-Truppe einen Zahn zu und lässt zweimal trainieren, allerdings jeweils hinter verschlossenen Türen.

DONNERSTAG

Business as usual. Einen Tag vor Beginn der Osterzeit heißt es einmal mehr: 10 und 15 Uhr Training.

FREITAG

Nach dem morgendlichen Training um 10 Uhr, gönnt René Weiler der Mannschaft eine kleine Verschnaufpause über die Ostertage.

SAMSTAG

Bei all dem Eiersuchen darf eine Sache nicht vergessen werden. Unser Sechser Hanno Behrens feiert heute seinen 26. Geburtstag. Alles Gute, Hanno! Um 14 Uhr startet obendrauf das Topspiel in der Regionalliga Bayern. Unsere U21, derzeit Dritter, trifft auf den Zweitplatzierten Wacker Burghausen.

SONNTAG

Der Ostersonntag gehört der Familie! Alle haben die Möglichkeit, vor dem Saisonendspurt nochmal aufzutanken. Das nächste Training steht am Dienstag um 10 Uhr auf dem Programm.