Profis Dienstag, 05.12.2017

Der Winterfahrplan des Club

Foto: Sportfoto Zink

Am 3. Januar steigt der 1. FCN nach der Winterpause wieder ins Training ein, ab 6. Januar geht es ins Trainingslager.

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. Am Dienstag, 19.12.17, steht für den 1. FC Nürnberg im DFB-Pokal-Wettbewerb gegen den VfL Wolfsburg das letzte Pflichtspiel im Jahr 2017 auf dem Programm. Tags darauf dürfen sich Hanno Behrens und Co. in den Winterurlaub verabschieden.

13 freie Tage gönnt Trainer Michael Köllner seiner Mannschaft, ehe am Mittwoch, 03.01.18, um 14 Uhr das erste Training nach der Winterpause und damit der Auftakt zur Vorbereitung auf die restliche Saison ansteht.

Trainingslager in Valencia

Nach ein paar Einheiten am Sportpark Valznerweiher zieht es den Club-Tross dann Richtung Süden. Von Samstag, 06.01.18, bis Sonntag, 14.01.18, schlägt der 1. FCN seine Zelte in Valencia auf und bereitet sich unter spanischer Sonne intensiv auf das erste Pflichtspiel des Jahres gegen den SSV Jahn Regensburg am Dienstag, 23.01.18, vor.

In der rund dreiwöchigen Vorbereitung hat Chefcoach auch drei Testspiele auf den Plan gesetzt. Am Dienstag, 09.01.18, und Samstag, 13.01.18, wird im Trainingslager getestet. Die Generalprobe für den Ligastart erfolgt dann am Mittwoch, 17.01.18, auf deutschem Boden. Die jeweiligen Gegner erfahrt ihr in Kürze hier auf fcn.de.