Profis Spielbericht Freitag, 29.07.2016

Club gewinnt letzten Härtetest gegen Augsburg

Foto: Daniel Marr

Der 1. FCN feiert bei der Generalprobe vor dem Ligastart einen 2:1-Erfolg gegen den Bundesligisten.

Rund 8.500 Zuschauer waren ins Stadion Nürnberg zur offiziellen Saisoneröffnung des 1. FC Nürnberg gekommen. Ab 16.30 Uhr bot der Club seinen Anhängern ein buntes Rahmenprogramm mit vielen Highlights und Attraktionen. Im Mittelpunkt stand natürlich das Vorbereitungsspiel der Profis gegen den FC Augsburg.

Im letzten Test vor dem Ligastart am Samstag, 06.08.16, bei Dynamo Dresden gewann die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz gegen den Bundesligisten mit 2:1 (0:0). Die Tore für den 1. FCN erzielten Neuzugang Edgar Salli und Guido Burgstaller nach der Pause und bogen damit einen zwischenzeitlichen 0:1-Rückstand noch um.

Alushi in der Startelf

Der Club-Coach ließ Neuzugang Enis Alushi gleich von Beginn an ran und setzte beim letzten Härtetest auf ein 4-1-4-1-System, in dem Youngster Lukas Mühl den einzigen Sechser gab. Der Club kam ganz gut rein in die Partie und setzte die Gäste früh unter Druck. So hielt man die Mannschaft von Neu-Trainer Dirk Schuster in der ersten Viertelstunde weit weg vom eigenen Tor. Der erste Torschuss der Partie war so erst nach 25 Minuten zu verzeichnen, als Konstantinos Stafylidis einen Freistoß aus 25 Metern jedoch einige Meter neben das Club-Tor platzierte.

Kurz darauf marschierte Dominik Kohr unbedrängt durchs Mittelfeld und knallte das Leder nur knapp am linken Pfosten vorbei (28.). Kurz vor der Pause hatte Daniel Baier die bis dato beste Chance der Partie, als er einen Freistoß aus 20 Metern nur knapp am rechten Winkel vorbei schlenzte (42.). Insgesamt stand der Club in Durchgang eins defensiv gut, nach vorne ging allerdings wenig zusammen.

Salli trifft erstmals

Zur Pause brachte Alois Schwartz Edgar Salli, der für Tobias Kempe den linken Flügel besetzte. Die ersten Minuten nach dem Seitenwechsel gehörten wieder den Gästen, die nach einer Stunde in Führung gingen. Nach einem Foul von Dave Bulthuis im Strafraum verwandelte Daniel Baier den Elfmeter zum 1:0. Doch der Club schlug schnell zurück. Nach schöner Flanke von Laszlo Sepsi von der linken Seite scheiterte Guido Burgstaller zunächst per Kopf an Gäste-Keeper Marwin Hitz, doch den Abpraller drückte Salli aus kurzer Distanz ins Netz (63.).

Der Club war nun viel besser drin in der Partie und bestimmte fortan das Tempo. Nach einem feinen Pass von Lukas Mühl tauchte Rurik Gislason im Strafraum auf und wurde dort zu Fall gebracht. Burgstaller schritt zum Elfmeter und verwandelte sicher zum 2:1 (75.). Wenig später brachte Kevin Möhwald eine Ecke nach innen, doch Jakub Sylvestr köpfte aus kurzer Distanz etwas zu hoch (82.). Und auch Georg Margreitters Kopfball nach Möhwald-Freistoß verfehlte das Augsburger Gehäuse (85.). Kurz vor dem Ende scheiterte noch Gislason an Hitz, so dass es am Ende beim 2:1-Erfolg für den Club blieb.

Samstag Cup und Autogrammstunde

"Das darf man jetzt nicht überbewerten, der FCA ist noch mitten in der Vorbereitung, aber es war ein besserer Auftritt, als gegen Chemnitz. Das stimmt uns positiv für nächste Woche", sagte Tim Leibold.

Am Samstag, 30.07.16, präsentiert sich die Mannschaft ihren Fans nochmal hautnah. Ab 12.30 Uhr findet am Sportpark Valznerweiher die große Autogrammstunde statt. Vormittags findet am Vereinsgelände ab 9.30 Uhr der erste "Willkommen im Fußball"-Cup statt. Ab Montag, 25.07.16, startet dann die Vorbereitung auf das erste Ligaspiel in Dresden.

 

Das Spiel in der Statistik:

1. FC Nürnberg - FC Augsburg 2:1 (0:0)

1. FCN: Schäfer - Brecko, Margreitter, Bulthuis, Sepsi - Mühl (84. Hovland) - Leibold (66. Gislason), Behrens (71. Möhwald), Alushi (66. Sylvestr), Kempe (46. Salli) - Burgstaller

Tore: 0:1 Verhaegh (60., Elfmeter), 1:1 Salli (63.), 2:1 Burgstaller (75., Elfmeter)

Schiedsrichter: Robert Hartmann
Zuschauer: 8.434

Spieldaten

Saisonvorbereitung, Testspiele 2016/2017
2 : 1
1. FC Nürnberg
1:1 Salli (63.), 2:1 Burgstaller (75., Elfmeter)
FC Augsburg
0:1 Verhaegh (60., Elfmeter)
Stadion
Datum
29.07.2016 18:00 Uhr
Zuschauer
8434

Aufstellung

1. FC Nürnberg
Schäfer - Brecko, Margreitter, Bulthuis, Sepsi - Mühl (84. Hovland) - Leibold (66. Gislason), Behrens (71. Möhwald), Alushi (66. Sylvestr), Kempe (46. Salli) - Burgstaller
Trainer
Alois Schwartz
FC Augsburg
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse