Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK
Profis Spielbericht Sonntag, 15.04.2018

Club erkämpft sich Punkt in Ingolstadt

Foto: Sportfoto Zink

Ein Tor von Adam Zrelak beschert dem Club in Ingolstadt einen Zähler.

Der 1. FC Nürnberg hat beim Auswärtsspiel in Ingolstadt viel Moral bewiesen und einen wichtigen Zähler eingefahren. Adam Zrelak egalisierte in der 74. Minute die Führung der Schanzer.

  • Highlights

1. Minute: Ecke von links von Enrico Valentini. Der Club ist dran, doch Keeper Nyland pariert und den Nachschuss von Ewerton kratzt Almog Cohen von der Linie.

2. Minute: Freistoßflanke von Valentini von links, Kevin Möhwald kommt in der Mitte zum Kopfball, doch wieder ist Nyland da.

15. Minute: Flanke von Cohen aus dem rechten Halbfeld. In der Mitte steht Stefan Kutschke frei, doch Fabian Bredlow hält ganz stark.

40. Minute: Nach einer Ecke landet der Ball an der Strafraumgrenze bei Marvin Matip. Dessen Schuss wird noch leicht abgefälscht und streicht knapp am Club-Gehäuse vorbei.

48. Minute: Gute Hereingabe von Möhwald von rechts auf den ersten Pfosten. Mikael Ishak läuft ein, hämmert das Ding aber übers Tor.

50. Minute: Tor für Ingolstadt. Kittel geht mit Speed Richtung Strafraum. Von einem Nürnberger Abwehrbein prallt das Leder dann unglücklich in den Lauf von Robert Leipertz, der aus elf Metern cool versenkt.

55. Minute: Ecke von Valentini. Wieder kommt Möhwald zum Kopfball, doch Nyland lenkt die Kugel mit einer Glanztat über die Latte.

63. Minute: Kutschke ist alleine auf dem Weg zum Tor, doch Bredlow hält überragend und den Club damit weiter im Spiel.

74. Minute: TOOOR für den Club!!! Ein Freistoß von links segelt in den Strafraum. Ingolstadt bringt den Ball nicht weg und der eingewechselte Adam Zrelak nagelt die Kugel in den Winkel.

83. Minute: Dicke Chance für die Schanzer! Cohen kommt in der Mitte frei zum Kopfball, nickt das Leder aber rechts am Tor vorbei.

  • Fazit

Der Club startete furios und hatte in den ersten beiden Spielminuten gleich mehrfach die Chance zur Führung. Nach dem starken Auftakt konnte die Köllner-Elf den Druck allerdings nicht mehr so aufrechthalten und Ingolstadt erarbeitete sich mit zunehmender Spieldauer ein Übergewicht. Die Hausherren hatten deutlich mehr Ballbesitz, die Club-Defensiv agierte jedoch äußerst aufmerksam und ließ die Oberbayern kaum zum Abschluss kommen. So ging es torlos in die Kabinen.

Kurz nach Wiederanpfiff gingen die Schanzer in Führung. Der Club hatte danach etwas Mühe, wieder Zugriff aufs Spiel zu bekommen. Ingolstadt spielte weiter nach vorne und wollte den zweiten Treffer. Die Köllner-Elf hielt jedoch leidenschaftlich dagegen, kämpfte sich leidenschaftlich zurück und kam zum Ausgleich. In der Schlussphase suchten beide Teams weiter den Weg nach vorne, doch beide Abwehrreihen hielten dem Druck Stand, so dass am Ende in einem packenden Spiel ein verdientes Remis stand.

  • Personal & Taktik

Beim Club kehrte der gegen Heidenheim gesperrte Ewerton wieder in die Startelf und bildete mit Enrico Valentini, Georg Margreitter und Tim Leibold die Viererkette vor Fabian Bredlow. Auf der Position vor der Abwehr startete dieses Mal Ondrej Petrak. Davor agierten Eduard Löwen, Hanno Behrens, Kevin Möhwald und Marvin Stefaniak. Ganz vorne stürmte wieder Mikael Ishak.

Gegen Ende der Halbzeit stellte Köllner auf ein 4-4-2-System um und zog Löwen nach vorne an die Seite von Ishak. In der 65. Minute wechselte der Club erstmals: Für Stefaniak kam Tobias Werner ins Spiel und ging auf den linken Flügel. Kurz darauf verließ Ishak ausgepumpt den Platz und wurde durch Adam Zrelak ersetzt. Ein paar Minuten nach dem Ausgleich kam Patrick Erras für Ondrej Petrak.

  • Sonstiges

Tim Leibold kassierte seine 5. Gelbe Karte und fehlt damit in der kommenden Woche in Kiel. Bei den Gastgebern standen mit Almog Cohen und Stefan Kutschke zwei ehemalige Nürnberger in der Startelf. 

  • Statistiken:
IngolstadtNürnberg
gew. Zweikämpfe in %5446
Ballbesitz in %4456
Torschüsse1110
Passgenauigkeit in %6776
Ecken411

Spieldaten

30. Spieltag, 2. Bundesliga 2017/2018
1 : 1
FC Ingolstadt 04
50. Robert Leipertz 1:0
1. FC Nürnberg
74. Adam Zrelak 1:1
Stadion
Datum
15.04.2018 13:30 Uhr
Schiedsrichter
Frank Willenborg
Zuschauer
15200

Aufstellung

FC Ingolstadt 04
Nyland - Levels - Schröck - Matip - Gaus - 18466 (80. Christiansen) - Cohen - Pledl (76. Lezcano) - Kittel - Leipertz - Kutschke
Reservebank
Knaller, Ananou, Wahl, Christiansen, Morales, Hartmann, Lezcano
Trainer
Stefan Leitl
1. FC Nürnberg
Bredlow - Valentini - Margreitter - Ewerton José - Leibold - Petrak (77. Erras) - Behrens - Möhwald - Stefaniak (67. Werner) - Löwen - Ishak (70. Zrelak)
Reservebank
Kirschbaum, Brecko, Mühl, Erras, Garcia, Werner, Zrelak
Trainer
Michael Köllner

Ereignisse

27. min Spielstand: 0:0
Tim Leibold

50. min Spielstand: 1:0
Robert Leipertz

64. min Spielstand: 1:0
Almog Cohen

67. min Spielstand: 1:0
Tobias Werner kommt für Marvin Stefaniak

70. min Spielstand: 1:0
Adam Zrelak kommt für Mikael Ishak

74. min Spielstand: 1:1
Adam Zrelak

76. min Spielstand: 1:1
Dario Lezcano kommt für Thomas Pledl

77. min Spielstand: 1:1
Patrick Erras kommt für Ondrej Petrak

80. min Spielstand: 1:1
Max Christiansen kommt für 18466

90.(+1) min Spielstand: 1:1
Stefan Kutschke