Fans Donnerstag, 07.01.2016

Aufstieg wäre ein Traum! Clubfreunde Vilseck starten in das neue Jahr

Mit der traditionellen Winterwanderung starteten die ,,Clubfreunde Vilseck‘‘ (OFCN-Nr. 207) in das neue Jahr 2016. Erstmals angeführt von Bezirkskoordinator Dieter Altmann mit Ehefrau Hedwig machte sich die 20 Mann starke Gruppe auf die etwa 8 km lange Fußstrecke von Vilseck nach Adlholz.

 Auf Hälfte der Strecke legten die Clubberer wieder eine kleine Verschnaufpause ein. Hier stärkten sich die Wanderer mit Glühwein und Tee, bevor sie sich auf die Schlussetappe Richtung „Wirts-Heiner“ machten. Nach einer kräftigen bayrischen Brotzeit in der vollbesetzten Bierwirtschaft Fenk eröffnete der erste Vorsitzende Wolfgang Kraus mit einem Neujahrswunsch den monatlichen Stammtisch.

Monatsstammtisch in der Bierwirtschaft

Kraus informierte die Mitglieder über die aktuelle Situation beim 1. FC Nürnberg. Mit 33 Punkten belegt der Club derzeit den Relegationsplatz zum Aufstieg in die in erste Fußballbundesliga. Seit 4. Januar läuft bereits die Vorbereitung auf die Restsaison. Um 15 Uhr bat der Club-Trainer seine Spieler zur ersten Einheit des neuen Jahres. Von Montag, 18.01.16, bis Montag, 25.01.16, geht es ins Trainingslager nach Belek. Die Fans hoffen, dass die Mannschaft bestens aus der Winterpause kommt und die Siegesserie gegen die Münchner Löwen fortsetzen kann.

Ein Traum wäre es für den Fan-Club, wenn das Team zum 20-jährigen Jubiläum im Mai den Aufstieg ins Oberhaus schaffen würde. Im Anschluss daran informierte Bezirkskoordinator Altmann die Gäste über die aktuellen Termine im Bezirk 2 Ostbayern. Er bedankte sich für die wieder einmal bestens organisierte Winterwanderung, und fügte hinzu immer wieder sehr gerne nach Vilseck zu kommen.

Nächster Fanstammtisch am 5. Februar

Der nächste Fanstammtisch findet am Freitag, den 05. Februar statt. Beginn des Kappenabends ist um 19:30 beim „Oierer Sepp“ in Schlicht. Mit dem Sportsgruß "Hipp, Hipp Hurra" endete der monatliche Stammtisch. Bis spät in den Abend wurde in der gemütlichen Bierwirtschaft Fenk in Adlholz noch der aktuelle dritte Tabellenplatz gebührend gefeiert.