Nachwuchs Spielbericht Freitag, 21.08.2009

Club II unterliegt kleinen Löwen

0:2 (0:1) verlor der 1. FC Nürnberg II am Freitagabend im Grünwalder Stadion.

Fünf Tage nach der 1:2-Heimniederlage gegen die SpVgg Weiden stand das Derby gegen die Zweite des TSV 1860 München an. Vor 1300 Zuschauern im Grünwalder Stadion am Freitag, 20.08.09, hatte das Team von Trainer René Müller in einer schwachen Partie auf Nürnberger Seite erneut ein frühes Gegentor nach einer Standardsituation hinnehmen müssen (6.).

Motivierter ging es in die zweite Halbzeit, doch statt des Ausgleichstreffers setzte es gleich zweimal herb: Schiedsrichter Blos entschied nach einer Rettungsaktion Heckenbergers auf der Linie auf Handspiel (61.) - konsequenterweise stellte er "Hecke" vom Platz und gewährte den Gastgebern einen Strafstoß. Batz erriet zwar die Ecke, der Münchner Manga erhöhte jedoch zum verdienten 2:0. Trainer Müller: "Die Sechziger waren aggressiver. Beide Mannschaften haben sich kaum Torchancen herausgespielt, München macht durch zwei Standards die Tore. Am Ende haben sie aber verdient gewonnen."

Am Samstag, 29.08.09, empfängt der 1. FC Nürnberg II den SV Darmstadt 98 im easyCredit-Stadion. Anpfiff ist um 14 Uhr.

1. FC Nürnberg II: Batz - Buttenhauser, Spiranovic, Wollscheid, Jordan - Kammermeyer - Heckenberger, Valentini (75. Kling), Stiefler (70. Hörber) - Kulabas, Ekinci (57. Kaya)
Schiedsrichter
: Arno Blos (Altbach)
Zuschauer
: 1300
Gelbe Karten:
Stiefler (69.), Kammermeyer (81.), Kling (82.)
Rote Karte
: Heckenberger (61.)

Spieldaten

3. Spieltag, Regionalliga Süd 2009/2010
2 : 0
TSV 1860 München II
1. FC Nürnberg II
Stadion
Datum
21.08.2009 18:00 Uhr
Zuschauer
noch unbekannt

Aufstellung

TSV 1860 München II
unbekannt
Trainer
unbekannt
1. FC Nürnberg II
unbekannt
Trainer
unbekannt

Ereignisse