Die Stuhlfauth-Stuben am Sportpark Valznerweiher

Die Stuhlfauth-Stuben am Sportpark Valznerweiher - was ist aus der einstigen Club-Kantine nun doch ein Schmuckkästchen geworden! Hier fühlt sich die Club-Familie wohl!

Die Stuhlfauth-Stuben - benannt nach dem großen Club-Torwart, der selbst Wirt gewesen ist - sind zu einem wichtigen Treff für alle Club-Freunde geworden. Dazu gehört natürlich auch ein gemütlicher Biergarten. Monika Rutz begrüßt mit ihrem Team die Gäste täglich von 11 bis 22 Uhr bei fränkisch-deftigen Speisen und Getränken.

Auch Trainer und Spieler fühlen sich pudelwohl: Manchmal treffen sich die Club-Kicker in den Stuhlfauth-Stuben sogar zum gemeinsamen Frühstück, um sich auf die Trainingseinheiten einzustimmen.

Zu familienfreundlichen Preisen bietet sich in den Stuhlfauth-Stuben nicht nur die Chance, das Training des 1.FCN-Bundesligateams zu begutachten - und gemütlich ausklingen zu lassen! Bei allen wichtigen Sport-TV-Übertragungen findet die Club-Familie hier auch die richtige Atmosphäre zum "Fachsimpeln" und Mitfiebern.

Apropos: Die „Club-Senioren“, der urigste und älteste Fan-Club des 1. FC Nürnberg (OFCN-Nr. 1), trifft sich jeden Mittwoch in den Stuhlfauth-Stuben. Ab 15 Uhr diskutieren die Mitglieder ihre unverwüstliche Treue zum Club. Interessierte sind herzlich eingeladen! Kontakt: Tanja Bauer, E-Mail: bauertanja@t-online.de. Oder über Telefon bei Ernst Bauer 0911-341933.

Heiner Stuhlfauth (11. Januar 1896 - 12. September 1966) hütete von 1916 bis 1933 das Club-Tor. Bei seinen fünf deutschen Meisterschaften mit dem 1.FC Nürnberg (1920, 1921, 1924, 1925, 1927) blieb er in den Endspielen ohne Gegentor!

Also, Club-Fans: Hereinspaziert in die Stuhlfauth-Stuben. Wir freuen uns schon auf Euch!

Stuhlfauth-Stuben
Öffnungszeiten Di - So 11-22 Uhr, Mo nach Bedarf
Pächter: Monika Rutz
Sportpark Valznerweiher
Valznerweiherstr. 200
90480 Nürnberg
0911/40998978