">

Partnervereine

Seit Juni 2010 hat der 1. FC Nürnberg begonnen, mit Fußballvereinen der Region zu kooperieren, um in enger Zusammenarbeit die Sichtung, Ausbildung und Talentförderung auszuweiten.

Die Grundvoraussetzungen für eine Partnerschaft sind eine hohe Qualität in der Ausbildung, viel Engagement der Verantwortlichen und die Bereitschaft, sich weiter zu entwickeln. Darüber hinaus sind ein fußballbegeistertes Umfeld und eine besondere Fußball-Tradition wichtig.

Partnervereine für talentierte Spieler

Ziel ist es, talentierten Spielern aus der Region für ihre Ausbildung Vereine empfehlen zu können und die Vereine in ihrem Umfeld zu stärken. So ist eine Sichtung wesentlich leichter und auch eine gezielte Förderung gewährleistet.

Damit ein Spieler bei einer optimalen Entwicklung den Sprung ins NachwuchsLeistungsZentrum schafft, ist es entscheidend eng zusammen zu arbeiten und gemeinsam eine Talentförderung zu betreiben. Zu den Maßnahmen gehören unter anderem Freundschaftsspiele mit den Partnervereinen, regelmäßiger Austausch der Trainer und bei der Talentsichtung zwischen den Vereinen. 

Qualitative Fußball-Ausbildung

Derzeit gehören zehn Vereine zu den Partnervereinen des NachwuchsLeistungsZentrum. Diese erfüllen die qualitativen Ansprüche für junge Fußballer und stehen in engem Austausch mit dem 1. FC Nürnberg. 

Alle interessierten Spieler können Informationen zu den Partnervereinen und den verschiedenen Mannschaften auf den Webseiten der einzelnen Vereine entnehmen: