Grundig Stadion

Fassungsvermögen bei Liga-Spielen  
Plätze gesamt 50.000
Sitzplätze 36.771
Stehplätze 13.229
Business-Seats 1.157
Sitzplätze in 19/20 Logen 180
Rollstuhlgerechte Plätze 95
Sitze für Sehbehinderte 15
Presseplätze 152
TV-Kommentatorenplätze 18
TV-Kommentatorenkabinen 2
Einrichtungen
2 Umkleideräume für Spieler, mit separaten Entmüdungsbecken und Massageräumen
Umkleideräume für Trainer, Schiedsrichter/Kampfrichter
Arzt- und Behandlungsräume
300 Quadratmeter Mixed-Zone für Presse
Rund 350 Quadratmeter Pressekonferenzraum
Drei Fernsehstudios
7 behindertengerechte Toiletten
2 Aufenthaltsbereiche für Rollstuhlfahrer mit behindertengerechten Sanitäranlagen
1600 Quadratmeter Funktionsgebäude mit VIP-Räumen auf zwei Ebenen für 1.500 Ehrengäste
Sonstige Einrichtungen
Leichtathletikanlagen nach internationalem Wettkampf-Standard Beregnungsanlage
Versorgung über Regenwasserzisternen
Rasenheizung
Flutlichtanlage HDTV-geeignet (1800 Lux Gebrauchswert)
2 Videowände in LED-Technik mit jeweils 60 Quadratmetern
Ausfallsichere Stromversorgung durch getrennte Zuleitungen und Notstromdiesel
Elektronische Einlasskontrolle
Spielfeldgröße 105 x 68 m
Adresse Max-Morlock-Platz 1
90471 Nürnberg

Anfahrt

BAB 9 Ausfahrt Fischbach; BAB 6 Ausfahrt Nürnberg-Langwasser, von der Südwesttangente (BAB 73) bis Nürnberg-Zollhaus oder Nürnberg-Zentrum, anschließend den Wegweisungselementen des dynamischen Verkehrsleitsystems (VLS) folgen.
Vom Hauptbahnhof S-Bahn S2 bis Frankenstadion. Von der Innenstadt mit den Straßenbahnlinie 6 und 9 oder den Buslinie 44 und 65.
Hinweise der VGN Zur Nutzung eines print@home-Tickets als Fahrausweis muss eine Personalisierung des Tickets im Ticket-Onlineshop erfolgen, ansonsten berechtigt das print@home-Ticket nicht zur Nutzung des ÖPNV zur Hin- und Rückfahrt zum Heimspiel.
An Spieltagen verdichtete Fahrpläne mit Sonder-Bahnen und -Bussen.
Behindertenparkplatz: Besucher des 1. FC Nürnberg, die einen Parkausweis für Behindertenstellplätze haben, können kostenlos auf S5 parken (Zufahrt über Regensburger Str.)
Die Eintrittskarte gilt auch als Fahrausweis 5 Stunden vor dem Spiel bis 3:00 Uhr in der Nacht des folgenden Tages bzw. bis Betriebsschluss des NightLiners auf allen VGN-Verkehrsmitteln (im Schienenpersonennahverkehr: 2. Klasse) im gesamten Verbundgebiet zur einmaligen Hin- u. Rückfahrt zu/von dem Spiel. Zuschlagpflichtige Züge dürfen nicht benutzt werden. Im Übrigen gilt der VGN-Gemeinschaftstarif.

Parkplätze gesamt

12.000, davon 275 VIP-Parkplätze direkt am Stadion und 1.226 in unmittelbarer Nähe des Stadions
Schwerbehinderte mit dem amtlichen blauen Parkausweis (Rollstuhlfahrersymbol) können an Spieltagen auf dem Parkplatz S5 auf speziell ausgewiesenen PKW-Stellflächen kostenlos parken. Dieser Ausweis wird bei Vorliegen der Merkzeichen "außergewöhnlich gehbehindert" bzw. "blind" von den Behörden ausgestellt. Der bloße Besitz des grünen Behindertenausweises des Zentrums Bayern Familie und Soziales (ehemals Versorgungsamt) reicht für die Berechtigung zum kostenlosen Parken nicht aus.

Parkplätze - Überblick